Die Situation Sicherlich (k)ein Einzelfall, oder …? Der Personalchef wollte wissen, wie die Mitarbeiter zum Unternehmen und ihrer Arbeit stehen :: Die Befragungsexperten haben einen veritablen Fragenkatalog ausgearbeitet :: Die Mitarbeiter haben ihre Kreuzchen gesetzt – online natürlich :: Der Großrechner hat das Ergebnis nach allen Regeln der demoskopischen Kunst ausgewertet :: Der Bericht lag …

Die Situation Das Unternehmen ein global agierender Automobilkonzern Der Bereich konzernweit verantwortlich für das „Global Assignment Management“ – vom Assessment über die Ausreise bis zur Re-Integration Die Besonderheit die Mitarbeiter sind vor Ort, in den Regionen Asien, Amerika und Europa, die Zentrale in Deutschland Die Herausforderung aus einer ehemals zentralen Organisationseinheit ein globales Netzwerk eigenverantwortlich agierender Einheiten entwickeln Die Aufgabe Die …

Die Vielfalt der Themen, die Kurzfristigkeit der Reaktionen und der hohe Abstimmungsbedarf in den Gremien stellt Betriebsräte häufig vor vor große organisatorische und kommunikative Herausforderungen. Die Arbeit und Abläufe im Betriebsrat professionell zu strukturieren, Aufgaben, Rollen und Verantwortlichkeiten zu sortieren, Managementinstrumente für die Kommunikation und interne Steuerung zu nutzen – das unterstützt die Entwicklung des Gremiums nachhaltig …

Das Problem Im Zuge einer Restrukturierung wurden unternehmensweit verteilte indirekte Bereiche unter dem Dach eines Dienstleistungscenters gebündelt, ein neuer Leiter eingesetzt und harte Rationalisierungsziele „in Aussicht“ gestellt. Die Mitarbeiter waren erschreckt, der neue Chef noch nicht wirklich an Bord, die „Alten“ machten erst einmal so weiter wie bisher und wo es wirklich hingehen sollte war …

Welche Perspektiven bietet mir dieses Unternehmen und was wird von mir erwartet? Eine Orientierungsveranstaltung für junge Ingenieure, die ihre ersten Schritte im Unternehmen gemacht haben und sich fragen, wie‘s weitergehen könnte. Die Herausforderung für uns: Dialog und Erfahrungs austausch mit 100 Teilnehmern schnell in Gang zu bringen.