„Ein Kommunikations- und Qualifizierungskonzept begleitet den strategischen Umbauprozess im Unternehmen. Im Kern geht es darum, aus vielfältigen Aktivitäten und „Baustellen“ eine konzertierte Aktion der Veränderung zu gestalten und die Energien und Ressourcen auf das gemeinsame Ziel hin zu bündeln. Aus einzelnen unverbundenen Team-Events, Workshops und Bereichsklausuren wird ein ganzjähriger Management-Kalender. Zielekonferenzen, Projektmeetings und Prozess-Reviews werden miteinander zu einem zeitlich und inhaltlich klar gegliederten Orientierungs­rahmen für das Management und die Mitarbeiter verknüpft.“