Was macht ein kleines Volk in einer großen Krise? Es setzt sich an einen Tisch. So geschehen am vergangenen Wochenende in Island von Alva Gehrmann DIE ZEIT Nº 48/2009 19. November 2009 18:27 Uhr 2 Kommentare Am Tisch A41 des großen Treffens in Reykjavik: der Autor, Umweltaktivist und vierfacher Vater Andri Snær Magnason (zweiter von …

Die Situation Sicherlich (k)ein Einzelfall, oder …? Der Personalchef wollte wissen, wie die Mitarbeiter zum Unternehmen und ihrer Arbeit stehen :: Die Befragungsexperten haben einen veritablen Fragenkatalog ausgearbeitet :: Die Mitarbeiter haben ihre Kreuzchen gesetzt – online natürlich :: Der Großrechner hat das Ergebnis nach allen Regeln der demoskopischen Kunst ausgewertet :: Der Bericht lag …

Ein Instrument wird zum Prozess: „Wir führen seit x Jahren regelmäßige Mitarbeiterbefragungen in unserem Unternehmen durch, und zwar flächendeckend“ – Um dann was damit zu tun? Viele Unternehmen versuchen, durch ihren ausgefeilten Fragebogen zu glänzen, der auch wirklich alles im Unternehmen bis ins Letzte ausleuchtet. Natürlich mit der entsprechenden Expertise wissenschaftlich abgesichert. Hochglanz-Interpretationen begeistern im …

Alle in einem Raum – Wie soll das bloss gehen?

Das Problem Veranstaltungen mit vielen Teilnehmern sind eine besondere Herausforderung – gerade dann, wenn nicht viel Zeit zur Verfügung steht: Wie alle aktivieren, einbeziehen und in den Dialog miteinander bringen? Wie die Ergebnisse sichern? Die Aufgabe Eine Alternative zu Konferenzen nach dem bekannten Strickmuster mit endlosen Referaten und anschließenden Diskussionsduellen zwischen Referent und einzelnen Teilnehmern. …

Welche Perspektiven bietet mir dieses Unternehmen und was wird von mir erwartet? Eine Orientierungsveranstaltung für junge Ingenieure, die ihre ersten Schritte im Unternehmen gemacht haben und sich fragen, wie‘s weitergehen könnte. Die Herausforderung für uns: Dialog und Erfahrungs austausch mit 100 Teilnehmern schnell in Gang zu bringen.